Nicole Ohnesorge

Irish Dancer, Trainerin, Choreographin

Nicole Ohnesorge begann im Alter von 5 Jahren mit dem Ballettunterricht und wechselte 10 Jahre später zum Amerikanischen Stepptanz. Im Jahr 2000 begann sie mit dem Irischen Tanz, der sie bereits ein paar Jahre später auf Tournee mit der Show "Flames of the Dance" brachte. Sie tourte in den folgenden Jahren verstärkt mit der Show "Magic of the Dance" durch ganz Europa. Im Jahr 2014 begann sie die Hauptrolle der "She-Devil" zu tanzen und begeisterte das Publikum. Mit der Band Cornamusa und ihrem Partner Gyula Glaser erarbeitete sie die Show "World of Pipe Rock and Irish Dance", die im Jahr 2013 erfolgreich Premiere feierte und bisher in ausverkauften Häusern spielte.

Im Rahmen der Jubiläumsshow der erfolgreichen Sendung "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF bereitete sie im September 2014 3 ihrer Tanzstudiokinder auf einen Auftritt mit dem Cast von Riverdance vor, mit dem sie gemeinsam das Showstück "Heartland" tanzten. Außerdem unterrichtete sie u.a. das MDR Deutsche Fernsehballett im Rahmen des Irischen Abends des MDR. Sie ist 3-fache Deutsche Meisterin, gewann den 3. Platz bei der Weltmeisterschaft und ist Vize-Europameisterin. 

Please reload

In Magic of the Dance als "Troupe Dancer"